Heimat
Suche
5,6 mm
6 mm
6,5 mm
6,8 mm, .270"
7 mm
7,62 mm, .30"
8 mm S
8,5 mm, .338"
9,3 mm
KJG
MJG, KJG und Munition liefert die Lutz M�ller GmbH
springe zur
Lutz Möller GmbH

Lutz Möller .308" Win. KJG Munition, alt

Lutz Möller 7,62 mm KJG Geschoß, alt; 31,3 mm lang; 9 g schwer; BC 0,437
für 71,1 mm lange .308" Win. Patrone mit 60 cm Lauf; GEE 202 m; ± 5 cm Reichweite 235  m

Pulver Masse
[g]
Dichte
[%]
Druck [bar] Umsatz
[%]
V0
[m/s]
Bemerkung
höchst vorn
Rottweil R901 2,87 102,5 4.115 499 99,89 914 empfohlen
Norma 200 2,68 93,2 4.130 456 100,0 898
PCL 508 2,93 95,2 4.110 510 99,88 915
PCL 507 3,07 102,4 4.136 531 98,85 919
Vectan SP 10 2,93 95,4 4.129 511 99,89 916
Vihtavuori N130 2,73 98,2 4.143 440 100,0 886
Vihtavuori N133 2,83 102,9 4.113 446 100,0 889

Flugbahn und Leistungen bei 1,9 g Splittern und Bolzenstumpf

Weite [m] 0 50 100 150 200 250 300
Schnelle [m/s] 914 877 842 807 771 734 699
Bahn [cm] -4,5 +1,7 +4,8 +4,3 +0,1 -8,0 -21
Fleisch [cm] 80 78 77 74 72 70 68
Knochen [cm] 15 14 14 13 12 11 11

Patrone Geschoß Masse
[g]
Anfangs-
druck
[bar]
Lauf-
länge
[mm]
V0
[m/s]
GEE
[m]
± 5 cm
Reichweite
[m]
Reich-
weiten-
verlust
[m]
V300
[m/s]
Bahn300
[cm]
.308"W KJG 9,0 150 610 914 202 235 0 699 -21,0
TIG 9,7 250 610 895 191 220 -15 611 -27,8
CDP 10,7 500 610 830 179 207 -28 586 -33,9
Bionic 10,0 500 610 815 170 197 -38 487 -46,2

Setztiefe

Hallo Herr Möller!

Vor etwa 2 Jahren begann ich mich mit Ihren KJGen zu beschäftigen. Also orderte ich eine Schachtel Patronen bei der Fa. LiMa und damit begann der Ärger: die Geschosse schauten zu weit aus der Hülse hervor, so das sich das alles beim Schließen der Kammer verklemmte. Beim Öffnen der Kammer löste sich das Geschoß aus der Hülse und das Pulver verteilte sich schön in meiner Sauer 202. Dann schickte ich die Schachtel Munition zurück und erhielt ein paar Tage später eine neue.

Also schnell das Gewehr eingeschossen und zur Jagd gefahren! Ich erlegte drei Rehe in recht schneller Folge und war von den Geschossen sehr angetan. Alle von Ihnen beschriebenen Vorteile bestätigten sich. Aber dann passierte es: Ich schoß auf ca. 80 m auf einen Bock und krellte ihn. Ich war mir sicher blitzsauber abgekommen zu sein. Der Bock wurde erst am nächsten Morgen von meinem Hund nach ziemlich schwieriger Nachsuche niedergezogen. Aber das Geschehene hat mich sehr nachdenklich werden lassen. Dann sah ich mir die Munition genauer an, und stellte fest, daß die Geschosse eine völlig unterschiedliche Setztiefe aufwiesen. Ich habe ein Bild angehängt, auf dem dies sehr deutlich zu erkennen ist.

.308" Win. Unterschiedliche Gesamtlängen

Für mich steht jedenfalls fest, das die Fa. LiMa keine Patronen mehr für mich stopft! Von Ihren Geschossen bin ich aber nach wie vor überzeugt und habe dazu noch einige Fragen:  Wie ist die genaue Setztiefe im Kaliber .308" Win.?

LM: mit 7,62 mm KJG alt, sieh oben. Mit 7,62 mm KJG spitz.  

Abgabemengen und Preise der Geschosse? Versandbedingungen?

LM: Email.

Über eine baldige Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichem Gruß, Thomas Poppe, Samstag, 29. September 2007 19:24

Tropenladung RP 2 NT | Tropenladung EI-110

Gönne Dir MJG der Lutz Möller GmbH vom Erfinder selbst.

Du wirst kein besseres Jagdgeschoß finden.

Lutz Möller

Lutz Möller,